logo

Highlight der Saison! Freundschaftsspiel der Blinden Hühner Litzendorf

Damen Freizeitmannschaft 15 16Am Montag den 27.03.2017 treten um 19.00 Uhr die "Blinden Hühner Litzendorf" (Damen 3) im Freundschaftsspiel gegen die "Bascats Gundelsheim" an. Das Hinspiel konnte bereits gewonnen werden. Die Gundelsheimer fordern eine Revanche gegen unsere Freizeitdamen. Die Mädels freuen sich sicher über heimische Fans und eine angemessene Kulisse.

DruckenE-Mail

BGL-Damen bleiben ungeschlagen!

Damen1 201617Auch im letzten Saisonspiel blieben die BGL-Damen ungeschlagen. Gegen den TV Fürth gelang dem Tabellenführer ein 64:36-Heimerfolg.

Dabei taten sich die Gastgeberinnen in einem wie erwartet hart umkämpften und körperbetonten Spiel zunächst schwer, in die Partie zu finden. Die nur zu siebt angereisten Fürtherinnen hielten sehr gut dagegen und gestalteten das erste Viertel ausgeglichen (12:10).

Im zweiten Spielabschnitt konnten sich die BGL-Damen dank steigender Trefferquoten und einer soliden Leistung in der Defensive auf 32:17 absetzen.

Nach der Pause verloren die Gastgeberinnen offensiv wie defensiv vorübergehend komplett den Faden, was die Gäste nutzten, um auf 43:34 zu verkürzen.

Im letzten Viertel fingen sich die BGL-Damen jedoch und brachten die Saison durch eine geschlossene Teamleistung -alle Spielerinnen konnten sich am Ende in die Scorerliste eintragen- zu einem versöhnlichen Ende.

 

DruckenE-Mail

Es geht meisterlich weiter – 1. Platz für unsere U18m

u18 201617Am Sonntag haben sich unsere Jungs von der U18 den Titel in der Bezirksklasse mit einem Sieg im letzten Spiel gesichert. Für den punktgleichen Konkurrenten aus Eggolsheim bleibt durch den verlorenen direkten Vergleich nur der 2. Platz.

Dem Team um Trainer Ionut Slabu und seinem Co-Trainer Thimo Deinhardt gilt daher unser herzlicher Glückwunsch!!!

 PS: Schade nur, dass die Mannschaft aufgrund der Altersstruktur nicht bestehen bleiben kann…

 

DruckenE-Mail

Meisterhaftes Wochenende!!!

H3 Meisterschaft 2016 17Gleich zwei Meistertitel gilt es für die BGL nach dem vergangenen Wochenende zu bejubeln.

Bereits am Samstag schaffte die Herren 3 gegen den Titelkonkurrenten TTL 5 einen überzeugenden und überraschend deutlichen Auswärtssieg.  85 Punkte standen am Ende des Spieles für den neuen Meister der Kreislga B derer nur 65 vom Gastgeber gegenüber. Dies bedeutet vorzeitig für die H3 den 1. Tabellenplatz und das Aufstiegsrecht!

Die Damen 2 dagegen machten es am Sonntag bis ins letzte Viertel sehr spannend. Zur Halbzeit noch mit Sechs hinten und auch nach dem 3. Viertel noch immer im Rückstand, hat Trainer Alfons Schlaug in der Schlussansprache wohl die richtigen Worte und Mittel gefunden. So wurde erst jetzt die Aufholjagd richtig eingeleitet und letztendlich mit einem fast noch deutlichen Sieg mit 61 : 54 belohnt. Die vor dem „Endspiel“ noch punktgleichen Kemmerer Mädels schlichen mit hängenden Köpfen aus der Halle während die BGLerinnen die Sektkorken knallen ließen!

Unser Glückwunsch geht daher an unsere D2 und H3 !!!

 

DruckenE-Mail

Spielbericht zum 2. Regionalliga Basketballspiel BG Litzendorf - BC Erfurt

h1 201617Am Samstag Abend gewann die BG Litzendorf ein kampfbetontes Spiel am Ende verdient mit 70:61. Im 1. Viertel gestattete die BGL den Gästen zu viele einfache Punkte, da die Defense ein ums andere Mal unkonzentriert war. Im 2. Abschnitt kamen die Hausherren dann besser ins Spiel. Die Intensität in der Verteidigung konnte erhöht werden und Ballverluste der Erfurter wurden konsequenter genutzt. Zur Halbzeit lag Litzendorf knapp in Führung (38:33). Nach der Pause wurde die Partie immer hitziger. Die Schiedsrichter verpassten es, durch eine klare Linie mehrere Nicklichkeiten zu vermeiden. Das Spiel blieb weiter sehr spannend und Erfurt verkürzte den Rückstand vor dem letzten Viertel auf drei Punkte. In diesem agierten die Jungs von Trainer Alex Sandyk aber sehr konzentriert und der Vorsprung konnte Stück für Stück ausgebaut werden. Am Ende steht ein wichtiger Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten aus Erfurt, durch den auch der direkte Vergleich an die BGL geht. 
 
BG Litzendorf:
Kolbert (12), Wimmer (12), Roch (8), Sperke (8), Rockmann (7), Ziegmann (7), Hofmann (6), Ruhl (6), Slabu (4), Schlaug

DruckenE-Mail

Einladung zum letzten Heimspiel der Damen 1 mit Aufstiegsfeier

Damen1 2017Die Damen 1 haben nach ihrer überragenden Saison am 19.03.2017 um 16 Uhr ihr letztes Heimspiel. Wir wollen den Erfolg des Teams gebührend feiern und würden uns über ganz viele Fans freuen, die für eine tolle Atmosphäre sorgen. Für ausreichend Getränke und Verpflegung wird gesorgt sein.

An diesem Termin wird sogar der Bayer. Rundfunk da sein, um einen Fernsehbericht über Litzendorf aufzunehmen. Darin kommt wohl auch die BGL vor und insbesondere die Cheerleader stehen im Fokus. Ein Grund mehr für euch, auch dabei zu sein und ganz toll wäre es, im BGL-Outfit oder „Halle für Alle“ T-Shirt (gibt es noch bei Bernhard) zu erscheinen und die Seehofhalle zu rocken!!!

DruckenE-Mail

Damen 1 siegen hauchdünn gegen Post SV Nürnberg

Damen1 201617Am vorletzten Spieltag lieferten sich die BGL-Damen und der Tabellendritte aus Nürnberg ein packendes Duell, das die Litzendorferinnen- wie schon das Hinspiel- hauchdünn für sich entscheiden konnten.

Rein tabellentechnisch war das Spiel eigentlich uninteressant, da beide Teams bereits zuvor als Tabellenerster bzw. -dritter feststanden. Dies war der Partie jedoch zu keinem Zeitpunkt anzumerken; beide Mannschaften gingen mit hohem Einsatz zu Werke und begegneten sich wie beim ersten Aufeinandertreffen 40 Minuten auf Augenhöhe (Zwischenstände 1. Viertel 14:18, Halbzeit 29:28).

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Weitere Beiträge ...

Unsere Sponsoren

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!

Newsletter