logo 25 jahre

Spielbericht RLSO Damen Basketball BGL vs MTV München

D1 201718Kantersieg

Die BGL-Damen konnten am vergangenen Samstag den dritten Sieg in Folge einfahren. Gegen den MTV München gelang ein überzeugender 94:43-Heimerfolg.

Dabei verlief nur das erste Viertel noch relativ ausgeglichen (19:15). Dann kamen die Piratinnen zunehmend in Fahrt und konnten bis zur Halbzeitpause einen deutlichen 20-Punkte-Vorsprung herausspielen (45:25). Anders als in der letzten Partie gegen Kemmern, als man es bei ähnlicher Ausgangslage in der zweiten Hälfte noch einmal knapp werden ließ, zogen die Litzendorferinnen diesmal auch nach der Pause weiter voll durch und konnten den Vorsprung kontinuierlich ausbauen (65:31 nach dem 3. Viertel).

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Spielbericht RLSO Damen Basketball BGL vs München Basket und BGL vs SC Kemmern

Damen1 201617Doppelsieg

Gleich zweimal traten die BGL-Damen in den vergangenen Tagen an — und zweimal gingen sie als Sieger vom Feld.

Am späten Samstagnachmittag hieß der Gegner München Basket; nach einer durch Schnee und Straßensperren erschwerten Anreise starteten die Piratinnen relativ unbeeindruckt in die Partie und konnten das erste Viertel knapp für sich entscheiden (16:10). Bis zur Halbzeit gelang es den Gästen dann, einen zweistelligen Vorsprung herauszuspielen (36:23). Dieser schrumpfte zwar nach dem Seitenwechsel auf sechs Zähler (49:43 nach dem 3. Viertel), konnte jedoch verteidigt werden.
Ausschlaggebend waren letztlich eine stabile Defensive sowie eine deutliche Überlegenheit bei den Distanzwürfen: während die Landeshauptstädterinnen lediglich zwei Dreipunktewürfe verwandeln konnten, versenkten die Piratinnen insgesamt zehn. Allein fünf davon gingen dabei auf das Konto von Topscorerin Stefanie Gehring, die damit alle ihre Punkte von jenseits der Dreipunktlinie erzielte. Am Ende stand ein hart erkämpfter 67:62-Sieg.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Spielbericht RLSO Damen Basketball BGL vs TG Würzburg 2

Damen1 201617Tabellenführer zu abgezockt

Die BGL-Damen mussten am vergangenen Wochenende die nächste Niederlage hinnehmen. Mit 50:57 unterlagen die Piratinnen zu Hause gegen den Tabellenführer TG Wildcats Würzburg 2.

Dabei war es schon im Vorfeld der Partie chaotisch zugegangen. Aufgrund eines kurzfristig anberaumten „Shootarounds“ für den Brose Bamberg-Gegner in der Euroleague Panathinaikos Athen wurden die Litzendorferinnen aus ihrer Ersatzhalle in Strullendorf verbannt und fanden sich letztlich an noch ungewohnterer Stelle, nämlich in der BasKidhall in der Kornstraße/Bamberg wieder.
Leider schien sich die dadurch entstandene Unruhe direkt auf das Spiel der Gastgeberinnen übertragen zu haben. Gerade offensiv kam kein rechtes Teamplay zustande, die Trefferquote war schwach. Zu allem Überfluss verletzte sich dann auch noch Leistungsträgerin Daniela Vogel gleich zu Beginn am Oberschenkel und konnte von da an nur noch stark gehandicapt weiterspielen. Nach fahrigem Beginn gelang es jedoch durch eine halbwegs stabile Defensive, das erste Viertel ausgeglichen zu gestalten. (14:16)

Im zweiten Abschnitt konnten die zu siebt angetretenen Gäste aus Würzburg sich dann einen kleinen Vorsprung herausspielen, dem die Piratinnen von da an hinterher liefen (Halbzeitstand 26:36).

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Spielbericht Damen Basketball RLSO BGL vs Marktheidenfeld

Damen1 201617Trotz Niederlage auf Kurs

Obwohl die BGL-Damen am vergangenen Wochenende beim TSV Marktheidenfeld die zweite Niederlage in Folge einstecken mussten, bleiben die Piratinnen auf Rang 5 in der oberen Tabellenhälfte und damit voll auf Kurs was das Saisonziel „Klassenerhalt“ angeht.

Das Hinspiel gegen den aktuellen Tabellendritten aus Unterfranken war zum Saisonauftakt deutlich mit 20 Punkten verloren gegangen, so dass die Litzendorferinnen wussten, was auf sie zu kam. Da die Gastgeberinnen außerdem diesmal in Bestbesetzung antreten konnten, gab es allenfalls eine kleine Außenseiterchance für die BGL, den Favoriten zu „ärgern“.

Die Piratinnen begannen engagiert und konnten das erste Viertel ausgeglichenen gestalten (17:20). Dann aber zogen die Gastgeberinnen um die bundesligaerfahrenen Margret Pfister (24) und Eva Barthel (17) davon und sicherten sich einen 39:28-Vorsprung zur Halbzeit.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Spielbericht zum 2. Regionalliga Basketballspiel TV Goldbach - BG Litzendorf

h1 201718 2Die BGL startete beim Tabellenführer in Goldbach denkbar schlecht ins Spiel. Nach dem ersten Viertel rannten die Gäste bereits einem beachtlichen Rückstand hinterher (8:21). Anfang des zweiten Abschnitts verletzte sich dann auch noch Manuel Rockmann, sodass die Litzendorfer nur noch zu acht weiterspielen konnten. Zur Pause wollte man aber die drohende Niederlage (26:45) noch nicht akzeptieren und das Team um Trainer Sandyk nahm sich vor, nochmals alles in die Waagschale zu werfen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!