logo

Sonntag, 13.10.2019
D1 vs. TV 48 Schwabach 2        13:00 Uhr        Aurachtalhalle, Stegaurach
H1 vs. Niners Chemnitz 2         16:00 Uhr        Seehofhalle, Memmelsdorf            

Vorbericht Damen

Auf die BGL-Damen wartet nach dem Derbysieg der vergangenen Woche am kommenden Sonntag (13 Uhr, Aurachtalhalle) die nächste schwierige Aufgabe.
Mit dem TV 48 Schwabach 2 gibt der erste der beiden starken Aufsteiger seine Visitenkarte in der Aurachtalhalle ab.
Die Mittelfränkinnen haben ebenso wie die Piratinnen je einen Sieg und eine Niederlage auf dem Konto, zuletzt waren sie knapp gegen den TSV Nördlingen erfolgreich, nachdem sie zum Saisonauftakt gegen den anderen Aufsteiger TV 1847 Augsburg das Nachsehen gehabt hatten.

Für die Litzendorferinnen gilt es, die guten Ansätze in Offensive wie Defensive aus dem Spiel gegen Kemmern weiter auszubauen, über die gesamte Spielzeit die Konzentration hoch zu halten und so die Fehlerquote zu minimieren.

Vorbericht Herren

Zum zweiten Heimspiel der noch jungen Saison empfängt die BG Litzendorf am Sonntagnachmittag um 16:00 Uhr die Gäste aus Chemnitz.
Nach dem hart erkämpften und verdienten Derbyauswärtssieg am letzten Wochenende in Bamberg wollen die Litzendorfer auch gegen die Sachsen einen Sieg einfahren und die Tabellensituation weiter verbessern.

Die Nachwuchsmannschaft des Pro A Teams aus Chemnitz wird vermutlich wieder mit vielen jungen Talenten antreten, die sich im Seniorenbereich beweisen wollen. Daher müssen die Gastgeber hochkonzentriert sein, ihr eigenes Offensivspiel durchziehen und mit einer stabilen Verteidigung dem Gegner den Zahn ziehen.

Vor allem müssen die Dreierschützen der Chemnitzer in Schach gehalten werden. Das Team hat nach zwei Spieltagen mit Abstand die meisten Dreier verwandelt, ganze 29 Stück - zum Vergleich: BGL 20 Stück, Ligaschnitt 17.

 

 

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!