logo 25 jahre

Üblicherweise stehen dem Trainer einer Basketballmannschaft am Spieltag bis zu zwölf Spieler zur Verfügung.

Nachdem die 1. Herrenmannschaft der BG Litzendorf die Saisoneröffnung gegen Chemnitz noch mit elf Spielern, und den zweiten Spieltag dann nur mit neun Spielern bestritten hat, geht dieser unschöne Abwärtstrend weiter.
Neben den Verletzten Ruhl und Sperke ist der Einsatz von Slabu, nach einer Verstauchung im Handgelenk, mehr als fraglich.
Hinzu kommt, dass Trainer Sandyk auf Rockmann, Schlaug und Kolbert verzichten muss, die privat verhindert sind.

Da auch die zweite Herrenmannschaft am kommenden Samstag in der Bezirksoberliga aktiv ist, können auch die Jugendspieler Exson und Drewniok die großen Lücken im Kader nicht füllen.

Oder anders gesagt: quasi die komplette Starting Five des Vorjahres und Teile der Rotation werden beim Auswärtsspiel gegen den Aufsteiger, den Fibalon Baskets Neumarkt fehlen. Mit einer voraussichtlichen Besatzung von 7 Spielern werden die Pirates ihre Segel hissen und sich in die Schlacht werfen.

Nach zwei Saisonniederlagen zum Auftakt werden die Oberpfälzer außerdem brennend heiß auf das erste Erfolgserlebnis der Saison 2018/19 sein und viel auf ihre mannschaftsdienliche Spielweise (fast sechs Spieler punkten zweistellig) und ihren Heimvorteil setzen.
Die oben genannten Fakten stellen offensichtlich keine guten Vorzeichen dar, jedoch gibt das den verbliebenen BGLern in keinster Weise eine Ausrede nicht 100% Einsatz, Kampf und Wille zu zeigen, um den Fibalon Baskets alles abzuverlangen.

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!