logo 25 jahre

BGL Camp ist nur einmal im Jahr…

BGL Camp2018getreu nach dem Motto, machten sich die 35 Kinder & Betreuer aus dem Bereich Basketball/Cheerleading am Freitagnachmittag auf den Weg zum alljährlichen Jugendzeltlager der BG Litzendorf. 

Dort angekommen, schlugen die Kinder zusammen mit der tatkräftigen Unterstützung durch Eltern & Betreuer ihre Zelte auf .Im Anschluss daran wurden die BGL-Camp Shirts wie jedes Jahr individuell gestalten. In guter Zusammenarbeit durch Kinder und Betreuer wurde außerdem der „BGL Banner“ gestaltet und natürlich unklaubar auf gehangen.

Abgerundet wurde der Freitagabend in geselliger Runde am Lagerfeuer mit Stockbrot, Würstchen & Gitarre. Angestimmt durch das Lied Ham kummst von Seiler und Speer wurde die Stimmung zusätzlich eingeheizt. Ebenfalls erwähnenswert der  „traditionelle Überfall“ durch einige Mädels der Damen 1 der BGL. (die ziemlich ins schwitzen kamen ;)).

Morgenstund hat Gold im Mund….

so auch am Samstag früh bei etwas Regen und Nebel. Nach einer kurzen Nacht wurde das Frühstück in Zusammenarbeit vorbereitet. Auch vom verhältnismäßig schlechten Wetter ließen wir uns die Laune nicht verderben. Viele sportliche Aktivitäten standen auf dem Programm wie Tischtennis mit Pfannen (ja es waren definitiv zu wenig Schläger da), Basketball, Völkerball & auch die Betreuer durften sich beim Football hin und herwerfen etwas auspowern. J

Ein Satz mit x das war wohl nix…

ja so könnte man im Grunde genommen den Samstagnachmittag beschreiben. Bei dauerhaften Regen musste improvisiert werden. Gemeinsam saßen wir und spielten ein Quiz. Allgemeinbildung der Kinder wurde erfragt bzw. getestet. Die Gewinner durften sich nachher Ihre Belohnung (Packung Kekse) abholen. 

Kegel bzw. Bowlingbahnen wurden kurzer Zeit später aufgebaut. Trotz der schlechten Wetterbedingungen hatten alle eine menge Spaß. 

Im Anschluss daran gab es Brotzeit mit allerlei Leckereien. 

Auch der Samstagabend wurde bei etwas feuchten Bedingungen entspannt am Lagerfeuer ausklingen lassen. Die ersten Ermüdungserscheinungen ließen sich um 22 Uhr blicken. Um knapp 24 Uhr war es Mausestill und alle Camper schlummerten und träumten vom Abenteuerland. (zu viel Märchenquizfragen :D)

Wo war ich in der Nacht 

Von Freitag auf Montag…

bekanntlich geht das Lied so, wir nehmen stattdessen den Sonntag. Mit etwas besserem Wetter starteten wir in den Tag. Bei leckerem Sonntags-Frühstück mit Rührei, Bacon und zwei leeren Nutella Gläsern scheint das Camp bisher ein voller Erfolg gewesen zu sein. Sachen gepackt, ging es Richtung Hollfelder Sporthalle. Dort absolvierten die 35 Kinder aufgeteilt nach Basketball & Cheerleading gute Trainingseinheiten. Die Cheerleader wurden wie immer von fleißigen Trainerinnen der BGL unterstützt und die Basketballer erhielten Tipps von einer sehr erfolgreichen Spielerin, die sich schon seit 2 Jahren in den Reihen der BGL sehr wohl fühlt. In der Euroleague, 1. Bundesliga und in der Nationalmannschaft war Daniela Vogel schon aktiv und am Camp Sonntag führte sie unser Basketball Training an. 

Im Anschluss wurden die Kinder mit Bratwürsten, Steaks und den Besuch der Eltern, die am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen eingeladen waren belohnt.

Ein Auftritt der Cheerleader machte diesen Nachmittag auch zu einen unvergessenen.

Leider lässt sich eine wahrhafte Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken, so sagte einst Johann Wolfgang von Goethe…

In diesem Sinne  möchte die BGL sich rechtherzlich bei allen tatkräftigen Helferinnen und Helfern, sowie bei den zahlreichen Eltern, die für Kaffee und den äußerst leckeren Kuchen gesorgt haben bedanken. Ebenso wollen wir uns bei den Kindern und Jugendlichen bedanken, die das Camp zu einem unvergesslichen Wochenende gemacht haben.

Wir hatten eine menge Spaß und freuen uns schon jetzt auf das nächste BGL Camp!

We are Family !!!

BG LITZENDORF

(verfasst von Nanni)

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!