logo 25 jahre

Spielbericht zum 2. Regionalliga Basketballspiel TSV Nördlingen - BG Litzendorf

h1 201718 2Am Sonntag Nachmittag trat die BG Litzendorf auswärts in Nördlingen an. Die Hausherren starteten etwas besser in die Partie und konnten bis Mitte des zweiten Viertels einen Vorsprung behaupten. Dann aber ging die BGL mit einem 12-0 Run erstmals in Führung (24:27). Es folgte eine Auszeit der Gastgeber, die Wirkung zeigte. Zur Pause hatte Nördlingen das Spiel wieder gedreht (32:29).

Die zweite Halbzeit glich für Litzendorf einem Alptraum. In der Offensive verlor man komplett den Faden, Ballverluste wurden reihenweise produziert. Nördlingen dagegen kam gegen die Zonenverteidigung immer besser zurecht und konnte konstant punkten. Gegen Ende des dritten Viertels wurde bei den Gästen der Ball wieder besser bewegt, doch die offenen Distanzwürfe wurden schlichtweg nicht getroffen. Selbst Würfe aus kurzer Distanz fanden ihr Ziel nicht mehr. Hinzu kamen ausbleibende Foulpfiffe, wenn der Zug zum Korb das Mittel der Wahl war. Die BGL erzielte ganze 17 Punkte in der zweiten Halbzeit. Nun gilt es, das Spiel schnell aus den Köpfen zu bekommen, um die letzten drei Saisonspiele erfolgreicher zu gestalten.

BG Litzendorf:
Zach (11), Slabu (9), Rockmann (8), Kolbert (7), Sperke (4), Wimmer (4), Ruhl (2), Roch (1), Knauer, Schlaug, Ziegmann

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!