logo 25 jahre

Aktive Freizeit

Hier findet Ihr Informationen über eine sehr junge Abteilung des Vereins. 

Verantwortlicher für die Aktivitäten ist Michael Griesau

Kontakt: Aktive Freizeit

Tanzkurs ab 10. Februar 2017

Standard- und Lateintänze für Anfänger und Wiederholer

Start: 10.2.2017 bzw. 17.2.2017:

5 Einheiten mit 5 Wiederholungen je 1 Stunde

Getanzt wird freitags um 19.45 Uhr in der unteren Turnhalle in Litzendorf.
Nach jeder Tanzstunde folgt die Wiederholungstunde am darauffolgenden Termin. Damit ist dieser Tanzkurs für Änfänger, Wiederholer und allen die Spaß beim Tanzen (mit unserem jungen Tanzlehrerteam) haben geeignet.

Die Kosten richten sich nach der Teilnehmerzahl, ab 60 Euro pro Paar.

Weitere Infos und Anmeldung bis 3.2.2017:
Patrick Niedermayer alias „Swayze“
Dancer - Trainer - Choreograph
Mobil:     0162 6807777
E-Mail:   swayze@swayze-dance.com

 

Drucken E-Mail

Bericht zum Ski-Opening in Nauders 2016

An alle Freunde des „Weissen Vergnügens“ bzw. Neugierige, die wissen wollen wie unser Skiausflug nach Nauders abgelaufen ist!

Nachfolgend ein Bericht eines anonymen Spielers der Herren 1 (MT)

Er schildert das Wochenende aus seiner Sicht - nämlich aus der eines jüngeren Teilnehmers und bekennenden Profisportlers – und zwar ganz detailgetreu und höchst amüsant wie ihr gleich feststellen werdet.

Wenn es klappt, wird auch in Kürze ein Bericht von einem älteren Teilnehmer (vermutlich bestenfalls ein Freizeitsportler) erscheinen. Dann habt ihr die Möglichkeit, ein aus unterschiedlichen Blickwinkeln geschildertes Skiwochenende zu vergleichen…

Hier die Ausführungen:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!